Menu

Zum 2. Mal riefen die Spiesheimer Winzer dazu auf, den aktuellen Weinjahrgang zu verkosten. Leider oder vielleicht auch zum Glück wurde aufgrund der Wettervorhersage rechtzeitig umdisponiert, und so konnte die nachmittags durchziehende Unwetterfront mit Gewitter, Sturm und Hagel den Besuchern des Weinfrühlings nichts anhaben.

In diesem Jahr veranstaltete der Bauernverein Spiesheim gemeinsam mit den Bauernvereinen aus Albig, Alzey-Heimersheim, Ensheim und Lonsheim in Zusammenarbeit mit der RWZ Albig den traditionellen Weinbergrundgang am 8. Juni 2005 mit 70 interessierten Winzern in Alzey-Heimersheim.

Der Betriebsstellenleiter Egon Berberich von der Raiffeisen Waren-Zentrale in Albig begrüßte die anwesenden Betriebsleiter. Sein besonderer Gruß gilt Herrn Landwirtschaftsdirektor Schlamp vom DLR in Oppenheim, sowie den Herren Mohr, Henser und Dr. Griebel   von der Firma Syngenta, Sonderkulturen.

zum Vergrößern hiier klickenUnter dem Motto: "Spiesheim in Rheinhessen ganz oben- Aussicht mit Qualität !"- veranstaltete die Interessengemeinschaft Spiesheimer Winzer den ersten Spiesheimer Weinfrühling rund um den Weinbergsturm.

So hatten die Besucher bei 70 Weinen von neun Weingütern die Qual der Wahl. Dabei konnten sie sich nicht nur von der ausgezeichneten Qualität überzeugen, sondern bei guten Wetter auch die tolle Aussicht ins weite Land genießen. Die Winzerfamilien informierten die Gäste fachkundig rund um den Wein. Und wer noch mehr wissen wollte, konnte seine Kenntnisse auf dem Weininformationspfad erweitern. Als kulinarische Ergänzung wurden Hirschgulasch und Vesperplatten angeboten. Die Besucher waren mit der Präsentation der Winzer hoch zufrieden. Alle wollen im nächsten Jahr wieder dabei sein wenn es heißt: "Spiesheim in Rheinhessen ganz oben !"
Mai 2005
Heribert Erbes

zum Vergrößern hier klickenMit der Eröffnung eines informativen Weinwanderweges durch die Interessengemeinschaft Spiesheimer Winzer ist das schmucke Weindorf Spiesheim um eine Attraktion reicher geworden. Der von den Spiesheimer Winzern in Gemeinschaftsarbeit errichtete gut zwei Kilometer lange befestigte Weg, rund um Weinbergsturm als Wahrzeichen der ganzen Gemarkung, weist 20 verschiedene Stationen zum Verweilen auf, darunter dekorative Rebsortenschilder, Informationen vom Werden des Weines, Ausführungen zu Spiesheim und Bilder der Winzer.

Nächste Termine

  • 17.12.2017 16:30 Offenes Adventssingen, weitere Infos ...
  • 17.12.2017 17:00 Weihnachtsmarkt Weingut Becker
  • 19.12.2017 15:00 Seniorenweihnachtsfeier
  • 20.12.2017 19:30 Adventsandacht
  • 23.12.2017 18:00 Gemeinsame Eucharistiefeier mit Armsheim
  • 24.12.2017 18:00 Christmette
  • 25.12.2017 09:00 Weihnachtshochamt für die Pfarrgruppe
Zum Seitenanfang